Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 5. August 2014

Längs des täglichen Weges...

Da lag auf dem Weg eine tote Maus.
Seit einigen Tagen schon.
Irgendeine Katze hatte Jagdglück gehabt.

Mein Hund ging daran achtlos vorbei.
Seit Tagen!!!!!

Heute morgen nun, beim Brötchen holen, wie ein Geier drauf.
Ich schrie.
Die Sau von mir schaute noch nicht einmal nach mir um,  und flups war der Kadaver weg.

Erst mal Panik bei mir.
Dann Internet Recherche.
Entwarnung, Hunde können das ab.
Erkundigung beim Vermieter.
Auch hier Entwarnung. Gift wird nicht ausgelegt.
Also, ein Leckerbissen für den Kerl. ( brrrrrr) 

Und Ich?
Wer will heute 2 Brötchen haben?
Ich scheine auf optische Reize nicht nur bei Frauen zu reagieren.

Dabei kam mir der Gedanke.
Der Hund frisst das mit Bedacht und Absicht.
Es schmeckte ihm.

Wie ist es eigentlich bei uns?
Wenn wir wüssten was wir alles essen, ob wir immer noch fröhlich den Tag beginnen würden?

Ich darf nicht daran denken, sonst...........