Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 25. Juni 2014

Bramsche: Schlatsburg

 Ich habe in diesem Haus übernachtet.
Hervorragende Autobahnanbindung, trotzdem völlig ruhig und abgeschieden. Entfernung von der AB. ca. 2km.
Parkplatz ohne Ende.
Hinter dem Haus gefahrlosen Auslauf für Kinder und Hunde.
Biergarten und Kinderspielplatz.
Der Eingang mit Rampe für Ältere mit Hilfsmitteln.

Das Haus selbst ist ein etwas  in die Jahre gekommener Bau.
Trotzdem haben diese Häuser ihren eigenen Reiz.
Es ist alles, auch die Zimmer , top in Ordnung.
Bis auf die allgemein vorzufindende Unart die Fernseher oben an der Decke zu montieren. Blickrichtung Bett. Nie nach unten schwenkbar. Man kann also nur im. Bett Fernsehen. Nichts für mich.
Im allgemeinen aber nichts zu klagen.
In Bayern würde man sagen : urig.

Im Service wuseln 3, 4 oder gar 6 Damen durch die Gasträume.
Nicht zu unterscheiden wer was, da jede alles macht.
Alle freundlich. Wirklich?
Sagen wir mal so. Entweder Vollprofis oder alle mit dem sprichwörtlichen Westfälischem Charme behaftet.
Kann man sich dran gewöhnen. ( muss es aber nicht) 
Das Restaurant hatte eine Grossfeier, die nächste war im Anmarsch, und die Gaststube war restlos besetzt. 
Auch das ist ein positives Zeichen für mich.

Die Speisenkarte ist sehr vielseitig. Vor allem auch,  was etwas kleinere Gerichte anbelangt. 
Allein das wäre für mich ein Grund wieder zu kommen.
Grosse Auswahl.

Die Gäste selbst alle alle  im gesetzteren Alter.

Eine plötzlich erscheinende Grossfamilie(n ) mit gefühlten Dutzenden Kindern, forderte etwas konsternierte Blicke der anwesenden Gäste heraus.
Ich persönlich, habe selten eine so grosse Schar von Kindern in einem Restaurant erlebt,  wo es am Tisch beim essen so ruhig und gesittet zuging. Es waren eben Kinder, die niemanden störten! 

Mein Bit 0,3l kostete 2,20€

Gegessen habe ich ( Chefin Empfehlung) 
Schleptruper Filet Pfanne. Kosten 14,90€ ( das teuerste auf der Karte) 
Es waren in einer Auflaufform: 
Grüne Bohnen, angeröstete Champignon, Erbsen und Möhren, Blumenkohl und Brockolie.
Darüber Sauce Hollandaise.
Daneben " Twister" 
Unbekannt? ( mir auch) in Spiralform geschnittene Kartoffeln frittiert.
Und 3 Schweinemedallion.
Die letzteren waren nicht trocken. ( wie Schwein nun mal eben ist) 
Meine persönliche Meinung?
Gut, und reichlich. PL Verhältnis gut.
Ich hätte etwas weniger Sauce darüber gemacht. Diese dominiert alles und der Eigengeschmack der verschiedenen Gemüsesorten geht völlig verloren .
Die Twister, o.k. etwas Paprikapulver vielleicht drüber streuen? Sollten sie mal probieren.
Im grossen und ganzen war ich aber zufrieden.

Ein Aquavit ( Dobbenbrand) zu 2,20€

Die Tasse Kaffee kam 1,90€

Die Autobahnfahrt war ohne Probleme.
Hier hatte ich auch keine.
Was will ich mehr?
Anhalten lohnt hier.